Bewertungen

Meine Frau und die Kinder lieben es, in ganz Europa reisen! Und setzte sich zu denken: wo alle gleich sind, um diese Zeit zu gehen! Und so unsere Wahl fiel auf Deutschland, nämlich Berlin! Nun ging glücklich ra Seele, Kontakt! Das Ergebnis? Null!Wusste nur nicht, Berlin und alle Sehenswürdigkeiten t.dё, bei ihrer Rückkehr waren sehr unzufrieden! Und dann eines Tages beschlossen, um den nächsten europäischen Ländern zu gehen, stolperte die Frau auf einem Werbe berlin-transfer.ru klingelte naudivlenie höflich Manager, sagte, dass das Unternehmen ist sehr ernst, dass die Fahrer wissen, mehreren Sprachen, darunter Russisch, na ja, wir alle Sie entscheiden, und bereue es nicht, der Fahrer nicht nur kennt eine Reihe von Sprachen, und ganz Berlin an ihren Fingerspitzen! Nun, endlich die Reise war ein Erfolg, ich danke Ihnen, dass es noch so schwere Unternehmen !!! Viel Glück für Sie!


Vor zwei Monaten, zusammen mit seinem Studienkollegen beschlossen, die Hauptstadt von Deutschland zu besuchen - Berlin. Kauf tickets, kostet uns weniger als die Nerven, um den Ort der Ankunft des normalen Herberge finden und Leitfaden für die nächste Woche. Uns helfen möchten, auf den gleichen "glorreiche Internet", wo wir den Service für Berlin-Übertragung kommen. Dank unserem Urlaub war gerettet.


Nicht aus Gründen der Werbung, wollen einfach nur die Mitarbeiter danken berlin-Transfer, zum einen für ihre Professionalität, und zweitens, für menschliche Beziehungen. Unter dem Strich ist dies: das erste Mal, wenn ich von ihr Kind, eine Tochter 14 Jahre alt, im Urlaub ein für die Straße nach Berlin ließ. Das heißt, hier, natürlich, vor dem Einsteigen in das Flugzeug auf dem Flughafen durchgeführt und Sch & # 246; nefeld es war zu treffen lange in Brandenburg Freundin Tiffany, die Dame im Alter leben, aber sie ist durchaus sinnvoll, dass wir ein freundliches Verhältnis zu halten immer. 
Natürlich im Voraus riefen wir und besprechen Sie die Nuancen, und - mit gutem Gewissen schickte seine Tochter an den ersten unabhängigen - so weit, so spannend, Flug. Und wie auf der Erde passieren könnte - bei der Ankunft niemand getroffen! Teilen, was wir in dem Moment gefühlt und erlebt haben, ist anscheinend einfachen Worten unmöglich. Ich war bereit, bis zum Flughafen eilen und fliegen den nächsten Flug. Wie sich herausstellte, der Freund auf dem Weg zum Flughafen war in einen Unfall verwickelt, was das Bewusstsein verlor kurz ... 
Aber alles gut ausgegangen, wie meine Kollegen vorgeschlagene Lösung - kontaktieren Sie den berlin-transfer.ru, deren Dienste sie einmal genossen bei Reisen nach Berlin - sie auf einer Tour durch die Stadt aufgenommen wurden. 
Angerufen. 
Und alle unsere Aufregung gelegt hatte, als die Maschine mit einem sehr höflich mit englischsprachigem Fahrer ziemlich schnell angekommen. Darüber hinaus haben sie dazu beigetragen haben, die Situation zu klären - rief die Polizei und fand heraus, dass nichts Schreckliches hatte mit dem vertrauten passiert. Tochter wurde sofort an die Adresse in Brandenburg übernommen und wartete, bis unser Freund zu kommen - etwa eine Stunde später zu Hause war sie. 
Happy End.


Im vergangenen Jahr hatte ich zu meiner Schwester nach Berlin für eine medizinische Untersuchung zu begleiten. Wie in Berlin, haben wir nicht gewesen, wissen wir nicht, wie wir in die Klinik zu bekommen. Auf Anraten eines Freundes kontaktiert das Unternehmen berlin-transfer.ru. Nur sagen, dass wir wollen, nichts zu sagen. Der Service an der Höhe der Leiter fast getroffen wurden, um die stattgefunden. Nach der Umfrage, wir hatten sogar Zeit, um auf einer Tour durch Berlin (mit dem Fahrer vereinbart) zu gehen. Es ist schade, dass es wenig, wenn wieder ankommen, sollten Sie den Shuttle-Service zu nutzen.


Es ist seit langem wollte Berlin besuchen und Ehemann organisierte eine Hochzeitsreise in die Stadt meiner Träume. Zu meiner Freude gab es keine Begrenzung. Er die gesamte Reise heimlich angeordnet sind, in einem Hotel. Doch bei der Ankunft warteten wir ein wenig enttäuschend, das Deutsche kennt nur den Ehepartner und das Ausgangsniveau. Auch zu bekommen, um das Hotel kostete uns große Anstrengungen, und vor uns wartet eine breite Palette von Aktivitäten. Nun, hier ist mein Held rettete die Situation, in der Internet-Firma berlin-transfer.ru gefunden, die uns mit englischsprachigem Fahrer gab dem Auto. Ich fühlte mich wie eine Prinzessin mit einem persönlichen Fahrer. Durch die Ausrüstung des Fahrers konnten alle geplanten Sehenswürdigkeiten, darunter das Pergamonmuseum zu besuchen. Der letzte Tag widmete ich an den Geschäften und kaufte alle Verwandten Geschenke. Es war ein unvergesslicher Urlaub.


Hallo zusammen, ich möchte Ihnen eine sehr interessante und lehrreiche Geschichte, für diejenigen, die ins Ausland gehen werden, vor allem in Germaniyu.V sagen, Ende 2014 habe ich geheiratet und seine Frau gab uns ein Ticket nach Berlin, hieß es Neues Jahr Berline.Ya denke nicht sagen brauchen wir hatten ein super Stimmung dieses podarka.I hier 30. Dezember haben wir in Berlin ankamen in Erwartung eines Märchens und prazdnika.No sich als nicht so leicht und einfach, die vom Flughafen kommen wir mussten sie rollen wir schnell gefunden shashechkam.Podoshli dem Taxifahrer, und dann erkennen wir, dass niemand weiß, die deutsche Sprache, nur Englisch und dann bei 5 klassa.Nemets fing an, unseren Müll zu hören, lächelte, nahm sein Funkgerät und sagte etwas von einem Wunder Auto fuhr, in dem der Fahrer war Russian! Wie er später sagte es funktioniert berlin-transfer.ru, die mit Überweisungen in Deutschland und Europa befasst. Wir nahmen ein Telefon und unsere Freizeit, Shopping und allgemeine gute Laune wurde gespeichert.


 
 
_